Web:Service:Upgrade

Aus Wiki 31xx de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Konfiguration

Neustart

Die Taste bewirkt einen Neustart des Telefons.

Werkseinstellungen

Das Telefon wird in den Auslieferzustand versetzt.

Konfiguration speichern/laden

Hier können Sie die Konfiguration sichern oder neu einspielen.


Firmware

Hier können Sie eine neue Firmware einspielen.


Sprachdateien

Sie haben hier die Möglichkeit geänderte Texte für das Web-Interface bzw. für die Displayanzeige in das Telefon zu laden.

Die Tabelle teilt sich in 4 Spalten. Die erste Spalte gibt den Bezug zum Webinterface an, die zweite Spalte den Token und in der vierten Spalte werden die Übersetzungen eingetragen. Die Spalten müssen über ein TAB-Zeichen getrennt werden.

Unter den Zuweisungen Project werden grundsätzliche Informationen eingetragen. Die Zuweisung "LanguageString" ist die Bezeichnung für die Sprachauswahl in der Konfiguration. Unter "Language" wird die eigentliche Kennung angeben. Die Datei sollte auch immer mit dieser Kennung (kennung.name.csv) beginnen.


_Project_	         Project	        =	web
_Project_	         DateOfLastEdit	        =	41113
_Project_	         _Language_	        =	ts
_Project_	         _LanguageString_	=	Test
_Project_	         Version	        =	0.01

service-upgrade.html	 Inband	                =	Inband


Hinweise
Zeichensatz:                          UTF8
Nicht erlaubte Zeichen:               ""\r\n"
Steuerzeichen nicht entfernen:        \n oder %s


Beispieldateien sind im Downloadbereich verfügbar.


Softkeys (ab Firmware 3.0)

Sie haben hier die Möglichkeit eine XML Konfigurationsdatei zur Änderung der Softkeys in einer Auswahl von Betriebszuständen in das Telefon zu laden. Die Datei muss auf .xml enden. Das Dateiformat ist in der Beschreibung im Downloadbereich aufgeführt.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge