Web:ARB:Ansagen

Aus Wiki 31xx de
Wechseln zu: Navigation, Suche


Diese Konfigurationsseite ist ab Firmware 3.0 nur mit Anrufbeantworter-Lizenz sichtbar.

Inhaltsverzeichnis

Ansagen konfigurieren

Hier können Sie bis zu 10 Ansagen in das Telefon laden oder löschen.

Im Fernabfragemodus des Anrufbeantworters sind nur die Ansagen 1-9 aufsprechbar 
bzw. auswählbar.


Dateiauswahl

Ist eine Ansage nicht konfiguriert, besteht die Möglichkeit eine Audiodatei hochzuladen. Betätigen Sie zur Dateiauswahl den Button "Durchsuchen".

Die Audiodatei muss folgendes Format haben:

  • wav
  • 16 Bit, 8KHz, Mono
  • G.711 A-law
  • Maximale Länge 1 MB

Die Übertragung der Datei erfolgt nach Betätigung des Buttons "Speichern". Nach erfolgreicher Übertragung finden die den Dateinamen im Feld Bezeichnung.

Ansagen können Sie auch direkt am Telefon aufsprechen.


Ansage löschen

Ist eine Ansage konfiguriert, kann diese hier zum Löschen ausgewählt werden. Der Löschvorgang wird nach Betätigung des Buttons "Speichern" durchgeführt.


Bezeichnung

Das Feld enthält den Namen der hochgeladenen Audiodatei, der beliebig geändert werden kann. Die Bezeichnung hat keine funktionale Auswirkung.


Ansage mit Aufzeichnung

Wählen Sie hier aus, ob es sich um eine Ansage mit anschließender Aufzeichnung handelt oder ob das Gerät nach dem Abspielen der Ansage die Verbindung beenden soll.


Wiedergabe

Hier haben Sie die Möglichkeit sich die Ansage vorspielen zu lassen. Hierzu wird die Ansage vom Telefon zum PC übertragen. Da es sich um eine WAV Datei handelt, wird in der Regel die Audiowiedergabe automatisch gestartet. Alternativ können Sie den Weg nutzen um eine Ansage auf dem PC zu speichern.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge