Tel:Mehrere Gespräche

Aus Wiki 31xx de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Mehrere Gespräche

Bei der Gesprächsanzeige wird zwischen einem einfachen Gespräch und der Anzeige von mehreren Gesprächen unterschieden. In der Anzeige für mehrere Gespräche wird jedem Gesprächsteilnehmer eine eigene Auswahltaste zugeordnet.


Color-Display-Zwei-Verbindungen Mono-Display-Zwei-Verbindungen


Über die Steuertasten "Hoch" und "Runter" können sie die unterschiedlichen Gesprächsteilnehmer selektieren. Entsprechend des Gesprächszustands ändert sich die Funktion auf den Softkeys. Über die Auswahltasten können Sie ein gehaltenes Gespräch direkt aktivieren. Für alle Gespräche wird der Status angezeigt.

Statusanzeige im Display

Angezeigt werden die Rufnummer bzw. der Name des Gesprächspartners, das verwendete Konto und Symbole für aktives bzw. gehaltenes Gespräch über Hörer, Lautsprecher, Headset oder DECT-Mobilteil. Mit den Steuertasten links und rechts kann die Anzeige für das ausgewählte Gespräch zwischen Rufnummer, Name, Kontobezeichnung, und "Verbindung via:" umgeschaltet werden.


Anklopfer

Während eines Gesprächs können weitere Anrufer (Anklopfer) entgegengenommen werden. Hierzu muss die Funktion "Anklopfen" in der Webkonfiguration aktiviert werden. Nach der ersten Signalisierung wechselt das Telefon in die Anzeige für mehrere Gespräche. Der Anklopfer ist bereits selektiert und ist über das Symbol "Anklopfer" gekennzeichnet. Über die Softkeys haben Sie die Möglichkeit einen Anklopfer anzunehmen, abzuweisen oder weiterzuleiten. Zum Annehmen können Sie auch die Auswahltaste neben dem Anklopfer drücken.


Color-Display-Anklopfer Mono-Display-Anklopfer


Optionen im aktiven Gespräch

Ein aktives Gespräch wird über das Symbol "Hörer" (beim tiptel 3120 und 3130 durch einen grünen Hörer) oder bei Verwendung der Freisprechers über das Symbol "Lautsprecher" gekennzeichnet. Folgende Funktionen stehen Ihnen zur Verfügung:

Trennen

Die Taste "Trennen" trennt die aktuelle Verbindung.

Übergeben

Die Taste "Übergeben" übergibt das Gespräch an die gehaltene Verbindung.

Rückfrage

Die Taste "Rückfrage" legt die aktive Verbindung in "Halten" und öffnet die Rufnummerneingabe für eine neue Verbindung. Sie können jetzt eine Rufnummer eingeben oder das Telefonregister aufrufen.

Halten

Über die Taste "Halten" legen Sie die aktuelle Verbindung in den Status Halten. Je nach Vermittlungsstelle wird der Gegenstelle eine entsprechende Meldung vorgespielt. Sie können jetzt zum Aufbau einer weiteren Verbindung eine Rufnummer eingeben, das Telefonregister aufrufen oder die Taste "Weiterleiten" drücken. Mit der Taste "Weiter" aktivieren Sie die gehaltene Verbindung wieder.

Speichern

Die Taste "Speichern" ruft die Eingabe für das Telefonregister auf.

Info

Die Taste "Info" zeigt detaillierte Informationen zum Gespräch. Über die Taste "Liste" können Sie das Fenster wieder schließen.

Konferenz

Zwei gehaltene oder eine aktive und eine gehaltene Verbindung können über die Taste "Konferenz" in eine Konferenz geschaltet werden.

Color-Display-Konferenz Mono-Display-Konferenz

Hinweis 
* Sollten mehr als zwei Verbindungen vorhanden sein, so ist eine Konferenz nicht möglich. 
* Ein Anklopfer während der Konferenz kann angenommen werden. Die Konferenzteilnehmer werden in Halten gelegt.


Mitschnitt

Für das Aufzeichnen von Gesprächen auf SD-Karte ist eine Anrufbeantworter-Lizenz sowie Firmware ab Version 3.0 erforderlich.

Über die Taste "Mitschnitt" wird ein Mitschnitt des Telefonats auf SD-Karte gestartet und beendet. Während eines Gesprächs wird eine laufende Gesprächsaufzeichnung mit einem Symbol angezeigt. Mitschnitte werden in den Aufzeichnungslisten aufgeführt.

Der Softkey wird nur angezeigt, wenn die Berechtigung vorliegt. Siehe „Mitschnitt erlauben


Optionen im gehaltenen Gespräch

Ein gehaltenes Gespräch beim tiptel 3110 über das Symbol "Telefon", beim tiptel 3120 und 3130 über das Symbol "roter Hörer" gekennzeichnet. Folgende Funktionen stehen Ihnen zur Verfügung:

Weiter

Die Taste "Weiter" aktiviert die gehaltene Verbindung. Die aktive Verbindung wird in Halten gelegt.

Verbinden

Die Taste "Verbinden" übergibt das Gespräch an die gehaltene Verbindung.

Dreierkonferenz

Zwei gehaltene oder eine aktive und eine gehaltene Verbindung können über die Taste "Konferenz" in eine Konferenz geschaltet werden.

Hinweis 
* Sollten mehr als zwei Verbindungen vorhanden sein, so ist eine Konferenz nicht möglich. 
* Ein Anklopfer während der Konferenz kann angenommen werden. Die Konferenzteilnehmer werden in Halten gelegt.

Info

Die Taste "Info" zeigt detaillierte Informationen zum Gespräch. Über die Taste "Liste" können Sie das Fenster wieder schließen.


Optionen in der Dreierkonferenz

Trennen

Die Taste "Trennen" deaktiviert die Konferenz. Die selektierte Verbindung wird beendet und das Telefon bleibt mit der anderen Verbindung verbunden.

Teilen

Die Taste "Teilen" deaktiviert die Konferenz. Die selektierte Verbindung bleibt aktiviert und die andere Verbindung wird in Halten gelegt.

Halten

Die Taste "R" deaktiviert die Konferenz und legt beide Verbindungen in Halten.

Anklopfer

Die Annahme eines Anklopfers deaktiviert die Konferenz und legt beide Verbindungen in Halten. Die Verbindung mit dem Anklopfer wird aktiviert.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge